Neue Düsseldorfer Tabelle 2021!

Zum 01.01.2021 ändert sich die Düsseldorfer Tabelle!

Durch Verordnung vom 12.9.2019, BGBl I 1393, wird der Mindestunterhalt minderjähriger Kinder gemäß § 1612a I BGB zum 01.01.2021 neu festgesetzt.

Die Düsseldorfer Tabelle wird erneut geändert.

 

Der Mindestunterhalt minderjähriger Kinder gemäß § 1612a I BGB beträgt ab dem 01.01.2021 nunmehr monatlich

– in der ersten Altersstufe (0-5 Jahre) 378 Euro abzüglich hälftiges Kindergeld,

– in der zweiten Altersstufe (6-11 Jahre) 434 Euro abzüglich hälftiges Kindergeld,

– in der dritten Altersstufe (12-18 Jahre) 508 Euro abzüglich hälftiges Kindergeld.

 

Erhöhung des Kindergeldes um 15 Euro!

Laut dem am 29. Oktober 2020 vom Bundestag beschlossenen „Zweiten Familienentlastungsgesetz“ wird auch das Kindergeld ab dem 1. Januar 2021 um 15 Euro erhöht. Das Kindergeld wird danach 219 Euro für das erste und zweite Kind, 225 Euro für das dritte Kind und 250 Euro ab dem vierten Kind betragen.